Keine Chance für Hoheneckener

Keine Chance für Hoheneckener

Verbandsliga-Team 15.11.2021

Verbandsliga Südwest Gruppe 1: TuS Hohenecken – SV Morlautern, 1:8 (0:3)

SV Morlautern veranstaltete am Sonntag in Kaiserslautern ein Schützenfest. Mit 8:1 wurden die Hoheneckener abgefertigt. Als Favorit rein – als Sieger raus. SV Morlautern hat alle Erwartungen erfüllt. Der Ligaprimus hatte den TuS 04 Hohenecken im Hinspiel klar dominiert und am Ende deutlich mit 8:0 gesiegt.

Felix Buerger brachte die Hoheneckener per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der neunten und 37. Minute vollstreckte. Die erste Hälfte neigte sich dem Ende zu, als Markus Happersberger vor 200 Zuschauern zum 3:0 für SV Morlautern erfolgreich war. Zur Halbzeit blickte der Gast auf einen klaren Vorsprung gegen einen Gegner, den man deutlich beherrschte. Die Elf von Coach Daniel Graf baute die Führung aus, indem Leopold Benjamin Mühlen zwei Treffer nachlegte (47./55.). Mit einem Doppelwechsel holte Dennie Reh Dennis Leist und Tim Matthias Baur vom Feld und brachte Enrico Henrik Wolf und Devin Yilmaz ins Spiel (63.). Mit Philipp Schwarz und Robin Purdy nahm Daniel Graf in der 71. Minute gleich zwei Spieler aus der Startformation vom Feld. Ersetzt wurden sie von Sascha Theis und Joshua Alexander Smith. SV Morlautern zeigte auch weiterhin keine Gnade. So schossen Tobias Leonhard (73./81.) und Buerger (74.) drei weitere Treffer. Der TuS 04 Hohenecken kam kurz vor dem Ende durch Dennie Reh zum Ehrentreffer (88.). Schlussendlich setzte sich SV Morlautern mit acht Toren durch und machte bereits vor dem Seitenwechsel klar, welche Mannschaft als Sieger vom Platz gehen würde.

Nach der klaren Pleite gegen SV Morlautern stehen die Hoheneckener mit dem Rücken zur Wand. Mit erst 13 erzielten Toren hat der TuS 04 Hohenecken im Angriff Nachholbedarf. Einen Sieg, fünf Remis und sechs Niederlagen hat das Heimteam momentan auf dem Konto.

Wer soll SV Morlautern noch stoppen? SV Morlautern verbuchte gegen die Hoheneckener die nächsten drei Punkte und führt das Feld der Herren Verbandsliga Südwest Gruppe 1 weiter an. Der Defensivverbund von SV Morlautern ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst zwölf kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Nur einmal gab sich SV Morlautern bisher geschlagen.

Die Hoheneckener warten schon seit elf Spielen auf einen Sieg. SV Morlautern scheint einfach niemand stoppen zu können. Rekordverdächtige zwölf Siege in Serie stehen mittlerweile zu Buche.

Am nächsten Sonntag (14:30 Uhr) reist der TuS 04 Hohenecken zu SV Steinwenden, tags zuvor begrüßt SV Morlautern die Zweitvertretung von FK 03 Pirmasens vor heimischer Kulisse.

TuS Hohenecken

1 : 8

SV 1912 Morlautern

Sonntag, 14. November 2021 · 14:30 Uhr

Verbandsliga Südwest Gr. 1 · 14. Spieltag

Schiedsrichter: Julian Kuhn Assistenten: Anton Friedrich Müller, Dennis Tobias Zuschauer: 200

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.