Remis in Schifferstadt

Remis in Schifferstadt

Verbandsliga-Team 24.05.2022

Eigensinn kostet Phönix möglichen Sieg

Mit einem torlosen Remis trennte sich am Samstagmittag Phönix Schifferstadt von Verbandsligaprimus TuS 04 Hohenecken

In einer ausgeglichenen Partie waren es zwar die Gäste, die das Geschehen auf dem Platz bestimmten und den Gegner laufen ließen. Die besseren Torchancen hatten indes die Gastgeber, die auf Konter lauerten. „So gesehen ist das Unentschieden gerecht“, sagte Phönix-Coach Peter Libowsky. Geärgert hatte sich der Trainer dennoch über die vergebenen Torchancen kurz vor Schluss. Gleich dreimal liefen seine Stürmer in Überzahl auf das Tor der Gäste zu, doch der jeweils ballführende Akteur war dann zu eigensinnig. Statt abzuspielen, suchten die Angreifer den Abschluss – und scheiterten. „Wir hätten gewinnen können, haben diese Chancen aber eben nicht gemacht“, ärgerte sich Libowsky: „Hohenecken war eigentlich nur durch Standards gefährlich.“Unnötig: Kurz vor dem Abpfiff sah Phönix-Mittelfeldmann Burak Tuna die Rote Karte. Nach einem Foul diskutierte er, sah erst gelb-rot und – nachdem er weiter auf den Schiedsrichter eingeredet hatte – die Rote Karte.

 

Quelle

Ausgabe: Die Rheinpfalz Pfälzische Volkszeitung - Nr. 119

Datum: Montag, den 23. Mai 2022, Seite 11

Phönix Schifferstadt

0 : 0

TuS Hohenecken

Sonntag, 22. Mai 2022 · 15:00 Uhr

Verbandsliga Südwest Abstiegsrunde · 08. Spieltag

Schiedsrichter: Niklas Strauch Assistenten: Felix Reiser, Norbert Kiefer Zuschauer: 123

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.